Semmeltaste - Kostenloses Kurzzeitparken

Den Neuburger Kunden ist es seit November 2004 im gesamten Innenstadtbereich möglich, die ersten 30 Minuten lang kostenfrei zu parken. Jede weitere Stunde kostet oberirdisch und in den städtischen Tiefgaragen 1,00 € (was 0,10 Euro für 6 Minuten entspricht). Die Mindestgebühr beträgt 0,30 Euro.

Dieses Konzept wurde vom Stadtmarketing Neuburg an der Donau e.V. in Zusammenarbeit mit dem damaligen Verkehrsreferenten, Herrn Heinz Enghuber, mit dem ehemaligen Leiter des Ordnungsamtes, Herrn Roland Egen, dem Gewerbe- und Einzelhandelsverband, der Werbegemeinschaft „Neuburg City“ und dem Hotel- und Gaststättenverband entwickelt, vom Verkehrsausschuss empfohlen und vom Stadtrat beschlossen. Das kostenlose Kurzzeitparken stellt eine Maßnahme dar, die Rahmenbedingungen für ein kundenfreundliches Neuburg zu verbessern und Neuburg als Einkaufs- und Gewerbestandort zu stärken.

Die neuen Parkautomaten in Neuburg sorgen nicht nur für ein leichteres Handling. Ab sofort wissen die oberirdisch aufgestellten Automaten auch, welcher Tag ist. An einem Himmelblauen Wochenende nehmen sie kein Parkgeld an und melden das auch im Display. In den Tiefgaragen der Stadt Neuburg arbeiten weiterhin die alten Parkscheinautomaten. Die werden an den himmelblauen Wochenenden weiterhin mit den schon allseits bekannten weiß-blauen Hinweistafeln gekennzeichnet.

Ersten 30 Minuten: kostenlos
jede (weitere) Stunde: 1,00 €
weitere 6 Minuten: 0,10 €
je halbe Stunde: 0,50 €
Sonntags: gebührenfrei

Lions Städtelauf

Eichstätt - Neuburg an der Donau

Sonntag, 29. Oktober 2017 10:00

mehr

Neuburger Weinbörse

Marstall Obere Altstadt

Freitag, 10. November 2017 bis Sonntag, 12. November 2017

mehr

Neuburger Weihnacht

Obere und Untere Altstadt

Donnerstag, 30. November 2017 bis Samstag, 23. Dezember 2017

mehr