Darlehen für Ansiedlung

Ansiedlungsdarlehen

Obere und Untere Altstadt

Sie möchten ein Gewerbe in der Neuburger Innenstadt eröffnen?

Dann können wir Ihnen hiermit bestimmt unter die Arme greifen!

Obere Stadt/Altstadt:

Die Obere Stadt entwickelte sich im Rahmen der seit vierzig Jahren laufenden Städtebauförderung zum wahren Juwel in Neuburg und damit einhergehend zum begehrten Wohnort. In diesem Zuge reduzierte sich aber auch die gewerbliche Nutzung. Der Ausbau der geschäftlichen Nutzung auf dem Sektor des täglichen Bedarfs, von Spezialgeschäften und von Einrichtungen, die dem Fremdenverkehr dienen, sowie von Büros und Praxen ist ausdrücklich erwünscht.

Untere Stadt/Innenstadt:

Gleichzeitig sollen auch in der Unteren Stadt Gewerbeansiedlungen unterstützt werden und dadurch unnötiger Leerstand verhindert bzw. beseitigt werden. Dabei geht es auch um Missstände auf dem Sektor der Versorgung des täglichen Bedarfs, bei Spezialgeschäften und bei Leerständen kleinerer oder ungünstiger Ladeneinheiten.

Die Stadt Neuburg hat als Gegenmaßnahme vor einigen Jahren die Gewährung von Darlehen für Ansiedlungswillige auf den Weg gebracht.

So kann ein bis zu 15.000 Euro zinsfreies Darlehen ausgereicht werden.

Die entsprechenden Richtlinien über die Gewährung von Ansiedlungsdarlehen erhalten Sie hier!

Interessenten können sich an Harald Neumeier von der Stadt Neuburg wenden.

Tel.: 08431/55-355 oder harald.neumeier@neuburg-donau.de.

Gerne stehen wir Ihnen auch unter Tel. 08431/536 21 00 oder info@stadtmarketing-neuburg.de für einen ersten Kontakt zur Verfügung.

Lions Städtelauf

Eichstätt - Neuburg an der Donau

Sonntag, 29. Oktober 2017 10:00

mehr

Neuburger Weinbörse

Marstall Obere Altstadt

Freitag, 10. November 2017 bis Sonntag, 12. November 2017

mehr

Neuburger Weihnacht

Obere und Untere Altstadt

Donnerstag, 30. November 2017 bis Samstag, 23. Dezember 2017

mehr