Gewerbegebiete

Außerhalb des Innenstadtbereichs bieten Handelsunternehmen auf der Grünen Wiese zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Dort sind große und bekannte Ketten zu finden, die das Gesamtangebot einer echten Einkaufsstadt abrunden.

In Neuburg an der Donau liegen die Schwerpunkte Am Südpark, in der Nördlichen Grünauer Straße/ Ruhr- und Spreestraße, dem Schwalbanger und der Ingolstädter Straße.

A. SÜDPARK

 

Das Fachmarktzentrum „Südpark“ am südwestlichen Stadtrand im Ortsteil Feldkirchen, direkt an der B16, weist ca. 20.000 qm Verkaufsfläche auf. Man unterscheidet Südpark 1 (u. a. mit OBI, EDEKA, Media Markt), Südpark 2 (u. a. mit AWG, Rofu Kinderland, KiK) und die eigenständigen Betriebe wie McDonald´s, Aldi, Aral Tankstelle oder Autohaus Böttcher.

Seit einigen Jahren bemüht sich das Stadtmarketing um eine Optimierung der Kommunikation zwischen Stadt und Fachmarktzentren bzw. den Verwaltungen sowie den übrigen Anliegern.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.suedpark-neuburg.de

Ansprechpartner Objektmanagement Südpark 1:

Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH, Objektmanagerin Frau Jenny Bug, Telefon +49 (30) 25441 – 558

Ansprechpartner Objektmanagement Südpark 2:

Hans Mayr Hochbau GmbH, Telefon +49 (8431) 61190

Eine Buslinie der Firma Spangler zwischen der Innenstadt und dem Fachmarktzentrum Südpark verbindet seit 2010 im 30-Minuten-Takt beiden Einkaufszentren. Der Kunde kann bequem und kostenlos im Südpark parken und dann zum Bummeln in die Innenstadt pendeln.

B. NÖRDLICHE-GRÜNAUER-STRAßE

In den letzten Jahren entwickelte sich die Nördliche Grünauer Straße im Nordosten der Stadt zu einer häufig frequentierten Einkaufsstätte für die Neuburger Bürger und die Einwohner aus nahegelegenen Ortschaften. Zusätzlich findet man im angrenzenden Bereich der Ruhr- und Spreestraße zahlreiche Unternehmen, die für einen starken und soliden Wirtschaftsstandort stehen. Firmen wie Faurecia, Magna, Saint-Gobain Oberland, Eternit, Donaumalz und Neuburger Milchwerke sind hier zu nennen.

 

C. SCHWALBANGER

 

Ein relativ neues Gewerbegebiet entwickelte sich im Südosten der Stadt. Neben Verbrauchermärkten wie Netto und Penny positionieren sich hier Einzelhändler (Intersport Dünstl, expert Helo), Autohäuser und Freizeiteinrichtungen wie beispielsweise der Neuburger Kinopalast.

 

Ergänzend sind im gesamten Stadtgebiet weitere Einzelhandelsbetriebe vorzufinden, die meist nur in Ansätzen Verdichtungen aufweisen, oftmals aber auch solitär gelegen und vergleichsweise verstreut im Stadtgebiet angesiedelt sind.

Mit den Stadtbuslinien lassen sich die unterschiedlichen Einkaufsbereiche in Neuburg schnell und bequem erreichen - sie sind immer richtig angebunden!

Unter "Leerstandsmanagement" können Sie immer wieder interessante Gewerbeflächen in diesen Bereichen finden. 

Lions Städtelauf

Eichstätt - Neuburg an der Donau

Sonntag, 29. Oktober 2017 10:00

mehr

Neuburger Weinbörse

Marstall Obere Altstadt

Freitag, 10. November 2017 bis Sonntag, 12. November 2017

mehr

Neuburger Weihnacht

Obere und Untere Altstadt

Donnerstag, 30. November 2017 bis Samstag, 23. Dezember 2017

mehr