Himmelblauer Samstag

Das Himmelblaue Wochenende wurde vor vielen Jahren in Neuburg ins Leben gerufen, um den Kunden und Gästen Anreize für ein entspanntes und serviceorientiertes Einkaufen zu bieten. Längere Ladenöffnungszeiten, kostenloses Parken auf allen Parkplätzen im Innenstadtbereich und gemeinsame Aktionen werden regelmäßig durchgeführt. Dafür arbeitet der Stadtmarketing Verein in enger Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden vor Ort zusammen.

Das Himmelblaue Wochenende findet am ersten Freitag und Samstag eines Monats statt, sowie an den jeweiligen Adventswochenenden.

Parken am Himmelblauen Wochenende

Dank der Stadt Neuburg und der Stadtwerke kann das Auto an diesem Wochenende auf allen Parkplätzen kostenlos abgestellt werden. Sie brauchen keinen Parkschein lösen, dies gilt sowohl über- als auch unterirdisch. Alle sonstigen Parkregeln in der Stadt gelten jedoch uneingeschränkt auch an diesem Wochenende.

Die Tiefgaragen sind zu den jeweiligen Öffnungszeiten zugänglich. Bitte legen Sie eine Parkscheibe aus, wo dies erforderlich ist und beachten Sie die Höchstparkdauer. Denken Sie daran, dass das Parken nur auf den entsprechend gekennzeichneten Flächen erlaubt ist.

Übersicht der Himmelblauen Wochenenden für 2018

5./6. Januar

Himmelblauer Januar

2./3. Februar

Himmelblauer Februar

Himmelblauer Samstag ab März 2018!

Ab März ist in Neuburg jeder Samstag Himmelblau. Die Stadt Neuburg und die Stadtwerke Neuburg ändern das Konzept des „Himmelblauen Wochenendes“, bei dem bis jetzt jeden ersten Freitag und Samstag im Monat keine Parkkosten in der Innenstadt anfielen.

Ab 3. März wird das Parken bei Betätigung der Semmeltaste (grüne Taste) in der gesamten Innenstadt jeden Samstag für drei Stunden kostenfrei sein. Für Kunden, die länger in der Stadt bleiben wollen, fallen nach dieser Zeit die normalen Parkgebühren an, die vorher mit dem himmelblauen Ticket bezahlt werden. Dabei kostet jede weitere halbe Stunde 0,50 €. Wichtig ist am Samstag, dass unbedingt ein Parkschein gelöst und im Fahrzeug ausgelegt werden muss, um die 3 kostenfreien Stunden anzuzeigen. Die Vorgaben der StVO haben unverändert Gültigkeit.

So kann der samstägige Einkaufsbummel in Neuburg besonders angenehm gestaltet und im Anschluss eventuell noch mit einem schönen Mittagessen oder Cafébesuch verbunden werden. Wochenmarkt, innhabergeführte Geschäfte und viele Aktionen während des Jahres warten natürlich weiterhin auf die Kunden der Neuburger Innenstadt.