Regionale Ausbildungsmesse

Unter dem Motto „Ausbildung – Zukunft – Berufsinformation“, kurz „A-Zu-Bi!“ wird jungen Menschen aus allen Bildungseinrichtungen die Gelegenheit gegeben, erste Erfahrungen hinsichtlich Berufsbild und Jobsuche zu den Ausbildungsbetrieben zu sammeln und persönliche Kontakte zu knüpfen.

::Philosophie::

Keiner der Schüler wird – z.B. durch einen Klassenbesuch – gezwungen die „A-Zu-Bi!“ zu besuchen. Gerade durch die Freiwilligkeit bleibt gewährleistet, dass die Besucher aus eigenem Antrieb kommen und damit wirklich interessiert sind. Zudem ist den Veranstaltern sehr wohl bewusst, dass am Messetag nicht mehrere Hundert Ausbildungsplätze vermittelt werden können. Vielmehr geht es darum, den Jugendlichen fernab jeder grauer Theorie die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten praktisch näher zu bringen. Ausstellende Firmen und Institutionen haben wiederum die Möglichkeit, ihre Aus- und Weiterbildungskompetenz zu demonstrieren und zu zeigen, dass ihnen die wirtschaftliche Entwicklung der Region und der eigene Nachwuchs etwas wert ist. Nicht zuletzt kann es für ausstellende Firmen einen unschätzbaren Vorteil darstellen, mögliche Azubis in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen.

::Wann & Wo::

Die nächste Messe findet am 13. Oktober 2018 von 9 - 14 Uhr in der Parkhalle am Ludwig-Thoma-Platz statt. Bereits sieben Monate vor dem Veranstaltungstermin ist die Parkhalle schon restlos ausgebucht. Zahlreiche Betriebe nutzen die Chance, die Schüler der Region über ihr Ausbildungsangebot zu informieren. Die teilnehmenden Unternehmen wurden bereits informiert und können sich über die Standzusage freuen!
Auf der „A-Zu-Bi!“ kann man sich nicht nur informieren und präsentieren, sondern bereits einen ersten Eindruck bei den Betrieben hinterlassen und Kontakte knüpfen. Die Parkhalle darf sich also auf jede Menge Trubel freuen!

Als Aussteller sind Firmen, Behörden und Institutionen vor Ort, die Ausbildungsplätze oder duale Studiengänge anbieten. Philosophie der Veranstalter ist von Beginn an, die Messe nicht als Pflichtveranstaltung für die Schüler durchzuführen. Gerade dieser Umstand ist für die Aussteller sehr interessant, weil dadurch gewährleistet bleibt, dass die Besucher aus eigenem Antrieb kommen und wirklich interessiert sind.

::SHUTTLE-SERVICE::

Die Ausbildungsmesse gewinnt jedes Jahr mehr an Zuspruch, was sich vor allem durch stetig wachsende Besucherzahlen bemerkbar macht. Um diesem Anstieg gerecht zu werden und den Besuchern den Aufenthalt so unkompliziert wie möglich zu gestalten, wird seit dem Jahr 2013 ein Shuttle-Service angeboten. Zwischen dem Volksfestplatz und der Parkhalle fährt im 10-Minuten- Takt ein Bus - so können Sie bequem außerhalb parken und die zahlreichen Stellplätze dort nutzen. Dem angenehmen Besuch der Messe steht somit nichts im Weg!

Haltestelle Parkhalle: an der Grünauer Straße (vor dem Parkbad-Schriftzug)
Haltestelle Volksfestplatz: am Bürgerhaus Ostend

A-Zu-Bi! - Film

Kindertag

Veranstaltungsort: Innenstadt Neuburg

Veranstalter: Stadtmarketing Neuburg e.V.

Samstag, 7. Juli 2018 10:00

mehr

2. Neuburger Vespa Treffen

Veranstaltungsort: Schrannenplatz Neuburg

Veranstalter: Motorclub Neuburg e.V.

Sonntag, 8. Juli 2018 10:00

mehr

Gitarrenfestival "Barock bis Rock"

Museumsgarten Neuburg an der Donau

www.TheArtrium.de

Freitag, 20. Juli 2018 bis Samstag, 21. Juli 2018

mehr